12
Fr
19:30
Morgenstern    
Lesung:
Rosarot & Rostbraun

Rosarot & Rostbraun - Farben der Liebe von Grimm bis Gundermann

Die rosarote Brille verklärt den Liebenden nur leicht das Rot der Lust und des Begehrens. Denn wie oft endet der siebente Himmel der Liebe in den Tiefen menschlicher Tragödien? Aus dem pulsierenden lebendigen Rot wird ein schmerzliches Rostbraun.

 

Mit Silvia Ladewig (Erzählungen und Gesang), Sebastian Dreyer (Sitar, Rabab und Tabla) und Arne Spekat (Gitarre, Akustikbass)

 


Eintritt frei - Spende erbeten


19
Fr
19:30
Morgenstern    
Lesung:
Das weiße Haus am See

Ein Mann lädt seine Geliebte in sein Ferienhaus am See ein, um ihre Liebe zurück zu gewinnen. Schon bald entsteht in der idyllischen Umgebung eine Atmosphäre von Beklemmung und Bedrohung …

Der anschaulich und doch fein geschilderte innere Kampf lässt den Leser verstehen: der Mann ist kein Monster, er ringt … Man möchte wissen, wie der Kampf mit sich selbst ausgeht und genießt dabei gleichzeitig die sprachliche Umsetzung.

 

Die Autorin liest selbst!

Geboren und aufgewachsen in einer Großkaufmannsfamilie in Norddeutschland. Studium der Germanistik, Philosophie und Theologie.
Arbeit als Lehrerin in Neuss, Bremen ‒ und Berlin, wo sie heute lebt.

Vorgestellt wird auch „Der Schatten seines Lächelns“

Ihr erstes Buch bei der dahlemer verlagsanstalt – das auf ergreifende Weise an das Leben und Sterben ihres Kindes erinnert.


Eintritt frei - Spende erbeten